„Quark Kartoffel Salat“ – Steckrüben – „Runkelrüben – Koolrap“ – Gemüse „

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vegetarischer Teller – bei 34°C Aussentemperatur

„Quark Kartoffel Salat“ – Runkelrüben Gemüse „

benötigt werden

festkochende Kartoffeln

Kwark – Apfelessig – Pfeffer – Salz – Zucker – Oel

Steckrüben*) – Runkelrübe – Koolrap heissen die hier in Holland

Margarine – Mehl – Milch –

Kochwasser der Rübe                                     Pfeffer & Salz – Muskatnuss

und so geht es

Kartoffeln in Scheiben schneiden – nicht zu dünn und wie gewohnt kochen – abkühlen lassen.

Die Runkelrübe in Fingerbreite Streifen schneiden – in leicht gesalzenem Wasser garen. Nicht abgiessen.

Margarine in einem Topf erhitzen – Löffelweise Mehl unter ständigem rühren schmelzen lassen – Kalte Milch zugeben und rühren nicht vergessen und alles mit einem Schneebesen klumpenfrei glattrühren. Von der Kochflüssigkeit der Rüben zugeben – soviel bis die Sauce cremig wird. Mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen, die gekochten – und abgetropften Rübenstreifen vorsichtig unterheben.

Normaler Weise wollte ich noch ein Schnitzel dazu machen,

aber – wenn es was kühler ist ja.

Schnitzel panieren. Erst in Mehl – dann in Milch – dann in Paniermehl wenden. Finde ich irgendwie lecker – eben ohne Ei.

*) Anmerkung: Das dass Steckrüben heisst – habe ich soeben durch Björn Freitag gelernt. Klasse..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s